Schlagwort-Archive: Navigation

Willkommen auf der Seite www.KindUndJob.com

Mompreneurs und andere „Welteroberer“

Diese Seite ist für alle Mütter (und natürlich auch Väter), die ihren Weg in die Selbständigkeit finden wollen. Der Einfachheit halber gehe ich davon aus, dass Du weiblich und Mutter bist. Alle Väter dürfen sich aber ebenfalls angesprochen fühlen.

„Du“ oder „Sie“?

Ich habe mir lange überlegt, ob ich Dich, meine Leserin, mit „Du“ oder „Sie“ ansprechen soll. Ich habe mich nun für „Du“ entschieden, weil wir uns wahrscheinlich auch duzen würden, wenn wir uns auf dem Spielplatz, in der Pekip-Gruppe oder auf dem Elternabend der Schule treffen würden.
Ich hoffe, das passt für Dich.

Idee der Selbständigkeit?

Da Du nun diese Seite liest, gehe ich davon aus, dass Du zumindest ein wenig mit dem Gedanken spielst, Dich selbständig zu machen. Ich weiß natürlich nicht, was genau Deine Motivation ist. Vielleicht findest Du in Deinem Beruf keinen passenden Job, vielleicht lebst Du auf dem Land, wo es nicht viele Jobs gibt, vielleicht hast Du aber auch gemerkt, dass das Mutter-Sein Dich verändert hat und Du keine Ambition mehr verspürst, in Deinem alten Job zu arbeiten? So geht es vielen Müttern.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Und der wichtigste Punkt könnte sein: Du möchtest die Bedürfnisse Deiner Familie (und natürlich Deine eigenen) nicht nach einem Dienstplan richten müssen. Das ist sicher der Hauptvorteil der Selbständigkeit, dass Du in den meisten Fällen in Deiner Zeiteinteilung wesentlich freier bist.

Angst vor der Selbständigkeit?

Viele Menschen schrecken vor dem großen Wort „Selbständigkeit“ zurück. Es klingt komplex und kompliziert. Und viele denken, man muss dazu besondere Fähigkeiten haben. Ich behaupte, wir alle haben besondere Fähigkeiten, und es lohnt sich, diese der Welt zur Verfügung zu stellen.
Außerdem bemühe ich mich, Dir den Weg so genau wie möglich aufzuzeigen. Ich hoffe, Du findest Anregung und Info die Dir weiterhilft.

Ich hoffe, ich kann und darf Dich ein Stück Deines Weges in die freie Berufstätigkeit begleiten.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen!
Alles Liebe
Manuela