Danke!

P1070401

Vergangenen Montag war ich mit den Kindern im Schreibwarengeschäft um die benötigten Dinge für den Schulanfang zu kaufen. Mit Blick aufs Budget schimpfte ich die Kinder mehrmals, wenn sie von Allem den Super-, Mega-, Doppelpack haben wollten und war auch insgesamt etwas unleidlich. Dieses Einkaufen für den Schulanfang überfordert mich jedes Jahr. In einem Geschäft fanden wir für meinen Sohn eine sehr preiswerte Jacke.

Etwas angesäuert fuhr ich danach mit den Kindern nach Wien um sie zum Kunstunterricht zu bringen. Mein Sohn kuschelte sich immer wieder in seine Jacke und sprach dauernd davon, wie gut und wie cool er sich damit fühlte. Wohl bemerkt, es war eine super-preiswerte Jacke aus dem Disconter. Meine Tochter war still und ich hing auch meinen Gedanken nach, während ich die Autobahnkilometer hinter mich brachte. Als wie die Wiener Stadtgrenze erreicht hatten, fragte mich meine Tochter: „Mama, warst du als Kind auch so reich und so froh?“

Ich antwortete: „Nein, das war ich nicht. Bist du denn reich und froh?“ Und sie sagte: „Ja, das bin ich. Ich darf alles machen, was ich möchte. Du fährst mich überall hin und wir haben alles, was wir uns wünschen.“

Ich wischte meine Tränen weg, die mittlerweile reichlich flossen, und mir wurde bewusst, dass sie absolut Recht hatte. Wir haben allen Grund uns reich und froh zu fühlen. Und es war ein unglaubliches Gefühl, mir bewusst zu werden, worüber ich alles dankbar sein konnte:

Über die Möglichkeit da zu wohnen, wo wir wohnen wollen,

über das Glück vier wunderbare, gesunde Kinder zu haben,

über die Weisheit kleiner Kinder,

über meinen Mann, der für uns sorgt,

darüber, dass wir alle gesund sind,

darüber, die Arbeit machen zu können, die ich gerne mache,

über viele liebe Freunde und Bekannte,

über die Sonne, die jeden Morgen aufgeht,

und über tausend weitere Dinge und Umstände.

Und mir wurde bewusst, dass ich – trotz all meiner kleineren und größeren Problemchen – ein wunderbares, ausgefülltes Leben führen darf.

Dafür möchte ich heute einfach DANKE sagen.

Danke an das Universum, an die höhere Macht, an meine Kinder, meinen Mann, meine Freunde, an alle hilfreichen Wesenheiten. Einfach DANKE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s